printlogo
http://www.ethz.ch/
Willkommen auf der Homepage des ICVR
 
print
  
Deutsch English

Kollaboratives Lernen, Lehren und Forschen über Netzwerke

g2raum

Links

Kollaborativer Editor »»

CSCW Markübersicht »»

VC Anleitungen »»


Benutzerbefragung 2003

icon_pdf

Benutzerbefragung 2005

icon_pdf

Das Lernen, Lehren und Forschen auf einem virtuellen Campus und auch in der Zusammenarbeit mit anderen Forschungsinstituten oder Firmen erfordert, dass neue Technologien für die virtuelle Teamarbeit zur Verfügung gestellt werden. Reine Telefonverbindungen oder Videokonferenzen sind vielfach nicht ausreichend, eine effiziente netzbasierte Zusammenarbeit zu ermöglichen. Das beantragte Projekt soll diesem Problem mit einem vierstufigen Ausbauplan begegnen:

  1. Anwenderumfragen: Video- und kollaborative Datenkonferenzsysteme
  2. "Application Sharing": erlaubt das Teilen einer lokalen Anwendung über Netzwerke (Evaluation von Produkten)
  3. Zweidimensionale "Joint Editing" Datenkonferenz: erlaubt das synchrone Bearbeiten von Besprechungsgrundlagen (Entwicklung)
  4. Dreidimensionale "Joint Editing" Datenkonferenz: erlaubt das synchrone Bearbeiten von dreidimensionalen Objekten mit Augmented Reality (Entwicklung)

Die Begriffe für kollaborative Anwendungen sind noch wenig einheitlich. In der deutschen Sprache scheint dieses Problem noch stärker zu sein. Wir verwenden deshalb die englischen Begriffe "Application Sharing" und "Joint Editing". Die Gesamtheit der Anwendungen, die das gemeinsame Arbeiten über Netzwerke auf unterschiedlichen Grundlagen erlauben, nennen wir Datenkonferenz-Applikationen. Die entwickelten Anwendungen (Stufe drei und vier) und die Evaluation des "Application Sharing" Produktes orientieren sich stark an den Anforderungskatalogen der Anwenderbefragung. Die Einsetzbarkeit wird jeweils mit Anwendungsszenarien überprüft. Darüber hinaus wird die ETH-weite Einführung der erarbeiteten Lösungen unterstützt. Das Projekt ist in Zusammenarbeit mit dem laufenden ETH World-Projekt "Videoconferencing" geplant, togETHer übernimmt die Erarbeitung und Überprüfung von Anwendungsszenarien von Videoconferencing und die Anwenderbefragungen.

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2019 ETH Zürich | Impressum | 13.10.2006
top