printlogo
http://www.ethz.ch/
Willkommen auf der Homepage des ICVR
 
print
  
Deutsch English

VFF

vff

Virtual Factory Framework

 

Einleitung

Das Projekt „Virtual Factory Framework (VFF)“ ist ein Forschungsprojekt, welches im 7. Rahmenprogramm von der Europäischen Union gefördert wird.

Die grundlegende Idee von VFF ist die Virtuelle Fabrik der nächsten Generation, für die das konzeptuelle Grundgerüst geschaffen werden soll. Hierfür werden neue Modelle entwickelt und implementiert, welche ständig mit der realen Fabrik synchronisiert werden können.

pillars

Das Projekt baut somit auf den folgenden 4 Säulen auf:

Vision

Das Projekt VFF unterstützt signifikante Zeit- und Kosteneinsparungen auf dem Gebiet der Entwicklung, des Managements, der Evaluation und der Rekonfiguration neuer oder existierender Produktionseinrichtungen. Es unterstützt zudem die Simulation des komplexen dynamischen Verhaltens über den kompletten Lebenszyklus einer Fabrik indem es diese mit einem langlebigen Produkt gleich setzt.

Roadmap

Das Projekt „Virtual Factory Framework“ ermöglicht eine radikale Innovation und unterstützt so die zukünftige herstellende Industrie.
Der Arbeitsplan von VFF sieht die folgenden 9 Arbeitspakete vor:
Die 4 Säulen werden in den Arbeitspaketen P2, WP3, WP4 und WP5 behandelt. Die Säulen selbst werden in der VFF Konzeptdefinition (WP1) erforscht und entwickelt. Alle Arbeitspunkte zielen auf die nächste Generation einer virtuellen Fabrik ab, welche nahtlos mit der realen Fabrik interagiert (WP6). In WP7 schlussendlich werden die Projektergebnisse evaluiert.

Das Projektmanagement (WP0) sowie die Auswertung und Verbreitung der Ergebnisse (WP8) laufen parallel zu allen anderen Arbeitspaketen.

structure

Offizielle Projektseite

http://www.vff-project.eu/

 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2019 ETH Zürich | Impressum | 11.10.2009
top